Verlinkung zu Karriere OÖG

In der Oberösterreichischen Gesundheitsholding GmbH (OÖG) arbeiten rund 15.000 MitarbeiterInnen. Die OÖG mit ihren Kliniken und Beteiligungsunternehmen ist mit einem Versorgungsanteil von 53,1 % Oberösterreichs größter Gesundheitskonzern. Das Handeln unserer MitarbeiterInnen orientiert sich am Nutzen für die Gesundheit und Lebensqualität der oberösterreichischen Bevölkerung. Wir bieten unseren MitarbeiterInnen dafür langfristige Job-Perspektiven, die Ausbildung, Leben und Karriere im universitären Umfeld und in den Regionen möglich machen.

Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr

a) Fachärztin/arzt für klinische Pathologie und Molekularpathologie oder b) Turnusärztin/arzt in Ausbildung zur/zum Fachärztin/arzt für Pathologie und Molekularpathologie

Information zum Unternehmen:

Das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf Steyr versorgt jährlich rund 50.000 stationäre und 420.000 ambulante PatientInnen. Mit mehr als 850 Betten zählt das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum zu den größten Krankenanstalten Österreichs.
Das Institut für Pathologie bietet das gesamte Leistungsspektrum inklusive Gefrierschnittuntersuchungen und Obduktionen.
Verstärken Sie unser Team am Standort Steyr und arbeiten Sie zukünftig in einer der schönsten Regionen Österreichs.

Beschäftigungsausmaß:

Voll- oder Teilzeit

Bewerbungsfrist:

30.04.2021

Befristung:

Dauerstelle

Einstufung:

a) FA
b) TAF

Beschäftigungsbeginn:

nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben:

  • a) sämtliche Tätigkeiten, die in das Fachgebiet fallen und im Rahmen der Anstaltsordnung vorgesehen sind
  • b) sämtliche Tätigkeiten gemäß Ärzteausbildungsordnung und Anstaltsordnung
  • Diagnostik, einschließlich Histologie, Zytologie, Schnellschnittuntersuchungen und Mikrobiologie sowie Autopsie
  • Möglichkeit der Etablierung eines eigenen Schwerpunktbereichs
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Bereichen der zu versorgenden Häuser bzw. mit externen Einsendern aus dem niedergelassenen Bereich
  • Anwendung immunhistochemischer und molekularpathologischer Untersuchungsmethoden
  • Teilnahme an Tumorboards

Unsere Anforderungen an Sie:

  • a) Facharztanerkennung für klinische Pathologie und Molekularpathologie
  • b) abgeschlossenes Medizinstudium bzw. abgeschlossene Basisausbildung gemäß ÄAO 2015
  • Bereitschaft zur Spezialisierung und laufender fachlicher Weiterbildung
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft

Unser Angebot an Sie:

  • OÖ Landesdienst als sicherer und attraktiver Arbeitgeber
  • gesamtes Spektrum der diagnostischen Pathologie mit mehreren onkologischen Schwerpunkten
  • umfangreiche Aus- und Weiterbildungsangebote und Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung mit Vertiefung Ihrer spezifischen Interessensgebiete
  • Betriebskindergarten und Krabbelstube (ganzjährig geöffnet)
  • Lebensphasenorientierte Arbeitsplatzgestaltung
  • attraktives Gehaltsmodell
  • Werteorientiertes Betriebs- und Arbeitsklima
  • Umgebung und Wohnort mit hoher Lebensqualität und hervorragender Infrastruktur

Weitere Informationen:

Ausländische Bewerber/innen müssen die besonderen Erfordernisse der Ärztekammer (www.aekooe.at) erfüllen;

Hinweis zur Befristung:
a) Dauerstelle
b) befristet für die Dauer der Ausbildung

Ihr Kontakt:

Herr Prim. Dr. Yarub Salaheddin-Nassr
Leiter des Institutes für Pathologie
Tel. 05 055466-26300;
E-Mail: karriere.sr@ooeg.at

JOB-Kennzahl:

SR-2020-002421

Wenn auch Sie Teil der Oberösterreichischen Gesundheitsholding GmbH werden möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung!
Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Die Erhöhung des Anteils unterrepräsentierter Gruppen in Führungspositionen und den ausschreibenden Bereichen sowie die Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung ist uns ein Anliegen.
Informationen zum Gehaltsschema der OÖ Gesundheitsholding finden Sie unter: www.ooeg.at/karriere

Wenn auch Sie Teil der Oberösterreichischen Gesundheitsholding GmbH werden möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung!
Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Die Erhöhung des Anteils unterrepräsentierter Gruppen in Führungspositionen und den ausschreibenden Bereichen sowie die Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung ist uns ein Anliegen.
Informationen zum Gehaltsschema der OÖ Gesundheitsholding finden Sie unter: www.ooeg.at/karriere