In der Oberösterreichischen Gesundheitsholding GmbH (OÖG) arbeiten rund 14.500 MitarbeiterInnen. Die OÖG mit ihren Kliniken und Beteiligungsunternehmen ist mit einem Versorgungsanteil von 54,8 % Oberösterreichs größter Gesundheitskonzern. Das Handeln unserer MitarbeiterInnen orientiert sich am Nutzen für die Gesundheit und Lebensqualität der oberösterreichischen Bevölkerung. Wir bieten unseren MitarbeiterInnen dafür langfristige Job-Perspektiven, die Ausbildung, Leben und Karriere im universitären Umfeld und in den Regionen möglich machen.

Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck

a) Fachärztin/arzt für Radiologie / bei Nichtbesetzung der Stelle b) Turnusärztin/arzt in Ausbildung zur/zum Fachärztin/arzt für Radiologie

Information zum Unternehmen:

Das Schwerpunktkrankenhaus Vöcklabruck stellt mit seinem breiten Fächerkanon und seiner großzügigen und modernen Ausstattung eine vielfältige Herausforderung für einen interessierten Kollegen/in dar.
Mit seinem Schwerpunkt in der vaskulären und onkologischen Intervention sind wir speziell auf der Suche nach Kollegen mit interventionellen Ambitionen zur Aus und Weiterbildung.
Aber auch im breiten diagnostischen Spektrum, in Kürze mit einem hochmodernen MRT Gerät, gibt es ein vielfältiges und interessantes Tätigkeitsprofil.
Die Stelle bei entsprechender Qualifikation als Dauer – Oberarztstelle, falls nicht zu besetzen als Ausbildungsstelle geplant. Radiologische Vorkenntnisse wären vorteilhaft.

Beschäftigungsausmaß:

Voll- oder Teilzeit

Bewerbungsfrist:

20.12.2020

Befristung:

(vorerst) befristete Verwendung

Einstufung:

FA bzw. TAF

Beschäftigungsbeginn:

nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben:

  • a) sämtliche Tätigkeiten die in das Fachgebiet fallen und im Rahmen der Anstaltsordnung vorgesehen sind
  • b) sämtliche Tätigkeiten gemäß Ärzteausbildungsordnung und Anstaltsordnung

Unsere Anforderungen an Sie:

  • a) abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachärztin/arzt für Radiologie
  • b) abgeschlossenes Medizinstudium bzw. abgeschlossene Basisausbildung bei Ausbildung nach ÄAO 2015, Vorkenntnisse im Fach Radiologie
  • Vorkenntnisse in der MR-Diagnostik
  • Teamgeist und ausgeprägtes Engagement
  • patientenorientierter Arbeitsstil
  • Interesse für Fort- und Weiterbildung
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Leistung von Bereitschafts-, Nacht-, Wochenenddiensten

Unser Angebot an Sie:

  • Arbeitsplätze mit modernster technischer Ausstattung
  • ein gutes Arbeitsklima in einem interprofessionellen Team
  • betriebliche Gesundheitsförderung ("geh mit" Programm)
  • vergünstigter Mittagstisch im MitarbeiterInnenrestaurant
  • Sommerkindergarten, Krabbelstube (ganzjährig)
  • attraktive Umgebung mit kultureller sowie sportlicher Infrastruktur und hohem Freizeitwert in der Nähe des Attersees

Weitere Informationen:

Hinweis zur Befristung:
a) Dauerstelle
b) befristet für die Dauer der Ausbildung, soweit diese in einem OÖG Klinikum möglich ist, vorerst jedoch befristet für die Dauer eines Jahres

Hinweis zum Beschäftigungsausmaß:
a) Voll- oder Teilzeit
b) Vollzeit

Weitere Informationen über das Institut finden Sie unter:

Ihr Kontakt:

Herr Prim. Dr. Ludwig Pichler,
Leiter des Institutes für Medizinische Radiologie-Diagnostik,
Tel. 05 055471-26700

JOB-Kennzahl:

SK_VB-2020-002341

Wenn auch Sie Teil der Oberösterreichischen Gesundheitsholding GmbH werden möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung!
Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Die Erhöhung des Anteils unterrepräsentierter Gruppen in Führungspositionen und den ausschreibenden Bereichen sowie die Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung ist uns ein Anliegen.
Informationen zum Gehaltsschema der OÖ Gesundheitsholding finden Sie unter: www.ooeg.at/karriere

Wenn auch Sie Teil der Oberösterreichischen Gesundheitsholding GmbH werden möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung!
Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Die Erhöhung des Anteils unterrepräsentierter Gruppen in Führungspositionen und den ausschreibenden Bereichen sowie die Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung ist uns ein Anliegen.
Informationen zum Gehaltsschema der OÖ Gesundheitsholding finden Sie unter: www.ooeg.at/karriere